Direkt zu

zur Startseite

LExMath - Lehrexportzentrum Mathematik

an der Fakultät für Mathematik und Physik der Universität Stuttgart

Unter dem Dach des Lehrexportzentrums Mathematik an der Fakultät 8 (Mathematik und Physik) wird das Lehrangebot zur Höheren Mathematik (im Bereich der Mathematikausbildung für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler), das insgesamt von allen Dozenten der Lehreinheit Mathematik getragen wird, koordiniert und nach außen durch den Leiter vertreten.

Zu den Aufgaben des LExMath gehört die inhaltliche Abstimmung der Lehrexportveranstaltungen der Mathematik und hierbei, vor allem bei mehrfachen Parallelveranstaltungen und dem dazugehörigen Übungsbetrieb, die Beratung der Studierenden, die Organisation der Prüfungen und die Schulung der wechselnden Teammitglieder.
Die Tutorenmitttel für die Exportveranstaltungen der Lehreinheit Mathematik werden im LExMath verwaltet. Die Initiative zur Einrichtung des LExMath geht auf das Projekt Qualitätspakt Lehre Individualität und Kooperation im Stuttgarter Studium (QuaLIKiSS) im Rahmen des Programm[s] des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre zurück, wodurch die Finanzierung von zusätzlichen Mitarbeitern für das LExMath mittelfristig sichergestellt werden kann.

Das LExMath kooperiert mit dem MINT-Kolleg Baden-Württemberg, vor allem bei Veranstaltungen, die zum nachträglichen Erwerb von Übungsscheinen zu Höheren Mathematik1/2 für Ingenieurstudiengänge angeboten werden.

Exportveranstaltungen im Bereich Mathematik:

Allgemeine (und hoffentlich länger gültige) Information gibt es in den Modulbeschreibungen bzw. Standardseiten zu den betreffenden Veranstaltungen, diese finden Sie hier zusammengestellt.