Bild des Institutes mit dem Logo der Universität

Klausuren zur Modulprüfung HM 1/2 bei apl. Prof. Dr. M. Stroppel seit Herbst 2006

Klausuren zur HM 1/2 für Ingenieurstudiengänge

Die hier gesammelten Aufgaben aus Modulprüfungen und Vordiplomsklausuren mögen bei der Vorbereitung auf Ihre eigene Prüfung helfen. Beachten Sie aber stets:

Hinweis zur Klausurdauer: Die Modulprüfung HM 1/2 dauert jeweils drei Stunden (180 Minuten). Die zwei- und vierstündigen Klausuren wurden für Diplomstudiengänge gestellt, deren Prüfungsordnungen entsprechende Prüfungsdauern vorsahen.

Manche der hier zur Verfügung gestellten .pdf-Dokumente werden im Browser Firefox nicht korrekt dargestellt. Laden Sie die Dateien bitte herunter und öffnen Sie sie mit einem besseren Programm.

Hinweis zu den Musterlösungen: Es nützt nichts, nur die Lösung durchzulesen (oder gar nur auszudrucken und abzuheften). Man sollte sich wenigstens zu jedem Schritt gründlich überlegen, wie man diesen rechtfertigen kann.

Die beste Strategie: Versuchen Sie auf jeden Fall zuerst, die Aufgaben selbständig zu lösen. Bei Schwierigkeiten sollten Sie Ihre Notizen oder Ihr Skript zur Vorlesung zu Rate ziehen: Meist verweisen diese Schwierigkeiten auf Verständnislücken in der Theorie. Notfalls sollten Sie nach einem Blick auf die Hinweise erneut versuchen, die Aufgaben selbst zu lösen!

Copyright: Die Verwendung dieser Aufgaben zum privaten Gebrauch ist ausdrücklich erlaubt. Wir behalten uns aber vor, die gewerbliche Nutzung (etwa in Paukkursen und dergleichen) rechtlich zu verfolgen und angemessene Nutzungsentgelte einzutreiben.

Manche der hier zur Verfügung gestellten .pdf-Dokumente werden im Browser Firefox nicht korrekt dargestellt. Laden Sie die Dateien bitte herunter und öffnen Sie sie mit einem besseren Programm.

Klausur vom 26.2.2018 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 26.2.2018

Klausur vom 13.10.2017 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 13.10.2017
Klausur vom 4.9.2017 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 4.9.2017
Klausur vom 27.2.2017 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 27.2.2017

Klausur vom 29.8.2016 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 29.8.2016
Klausur vom 22.2.2016 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 22.2.2016

Klausur vom 31.8.2015 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 31.8.2015
Klausur vom 2.3.2015 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 2.3.2015

Klausur vom 1.9.2014 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 1.9.2014
Klausur vom 24.2.2014 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 24.2.2014

Klausur vom 2.9.2013 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 2.9.2013
Klausur vom 25.2.2013 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 25.2.2013

Klausur vom 4.9.2012 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 4.9.2012
Klausur vom 27.2.2012 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 27.2.2012

Klausur vom 6.9.2011 (vierstündig) Musterlösung der vierstündigen Klausur vom 6.9.2011
Klausur vom 6.9.2011 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 6.9.2011
Klausur vom 6.9.2011 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 6.9.2011

Klausur vom 14.3.2011 (vierstündig) Musterlösung der vierstündigen Klausur vom 14.3.2011
Klausur vom 14.3.2011 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 14.3.2011
Klausur vom 14.3.2011 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 14.3.2011

Klausur vom 6.9.2010 (vierstündig) Musterlösung der vierstündigen Klausur vom 6.9.2010
Klausur vom 6.9.2010 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 6.9.2010
Klausur vom 6.9.2010 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 6.9.2010

Klausur vom 8.3.2010 (vierstündig) Musterlösung der vierstündigen Klausur vom 8.3.2010
Klausur vom 8.3.2010 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 8.3.2010
Klausur vom 8.3.2010 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 8.3.2010

Klausur vom 7.9.2009 (vierstündig) Musterlösung der vierstündigen Klausur vom 7.9.2009
Klausur vom 7.9.2009 (dreistündig) Musterlösung der dreistündigen Klausur vom 7.9.2009
Klausur vom 7.9.2009 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 7.9.2009

Klausur vom 10.3.2009 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 10.3.2009
Klausur vom 9.3.2009 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 9.3.2009
Klausur vom 9.3.2009 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 9.3.2009

Klausur vom 2.9.2008 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 2.9.2008
Klausur vom 1.9.2008 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 1.9.2008
Klausur vom 1.9.2008 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 1.9.2008

Klausur vom 4.3.2008 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 4.3.2008
Klausur vom 4.3.2008 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 4.3.2008
Klausur vom 3.3.2008 Musterlösung der Klausur vom 3.3.2008

Klausur vom 4.9.2007 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 4.9.2007
Klausur vom 3.9.2007 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 3.9.2007
Klausur vom 3.9.2007 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 3.9.2007

Klausur vom 6.3.2007 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 6.3.2007
Klausur vom 6.3.2007 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 6.3.2007
Klausur vom 5.3.2007 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 5.3.2007

Klausur vom 5.9.2006 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 5.9.2006
Klausur vom 5.9.2006 (einstündig) Musterlösung der einstündigen Klausur vom 5.9.2006
Klausur vom 4.9.2006 (zweistündig) Musterlösung der zweistündigen Klausur vom 4.9.2006

Copyright: Die Verwendung dieser Aufgaben zum privaten Gebrauch ist ausdrücklich erlaubt. Wir behalten uns aber vor, die gewerbliche Nutzung (etwa in Paukkursen und dergleichen) rechtlich zu verfolgen und angemessene Nutzungsentgelte einzutreiben.

Das Layout beruht auf Vorgaben und Vorlagen der Universität Stuttgart.