Bild des Institutes mit dem Logo der Universität

HM II, Prof. Dr. W. Kimmerle, Sommersemester 2010

Termine/Aktuelles Personen Prüfungsvorleistungen Prüfungen Literatur Übungen

Termine/Aktuelles

INFORMATION ZUR KLAUSUREINSICHT HM 1/2 vom 14.03.2011:
Die Klausureinsicht findet am Donnerstag, dem 28.04.2011 im Raum V57.8.333 (Pfaffenwaldring 57) von 8.30-9.30 Uhr statt.

Nicht abgeholte Scheine bzw. Scheinklausuren sind ab dem 05.08.10 bei M. Borgart (während der Sprechzeit) zu bekommen.


Schein zur HM 2 im Wintersemester 2010/11. Für Studierende, die im Sommersemester 2010 keinen Schein erworben haben, bieten wir eine (aus Studiengebühren finanzierte) Möglichkeit, diesen im Rahmen einer eigenen, zusätzlichen Lehrveranstaltung zu erlangen. Näheres finden Sie hier.


Informationen zum Prüfungsvorbereitungskurs HM1/2: Vorbereitungskurs

Tutorensprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

Weitere Sprechstunden werden noch bekannt gegeben.


Aufgaben zur Vorbereitung auf die Zusatzklausur:


Raum und Zeit Ihrer Übungsgruppe können Sie hier abfragen.

Achtung, Änderung gegenüber dem Vorlesungsverzeichnis!
Die Vortragsübungen finden immer Freitags statt. Ab dem 01.06.2010 findet die Vorlesung am Montag 14-tägig statt, Donnerstags wöchentlich.




Vorlesung: Montag 9.50 - 11.20 Uhr  V 57.03 14-täglich
Mittwoch 9.50 - 11.20 Uhr    V 57.03
Donnerstag 11.30 - 13.00 Uhr  V 57.03
 
Vortragsübungen: Freitag   09.50 - 11.20 Uhr    V 57.03
 
Gruppenübungen:   Donnerstag 14.00 - 15.30 Uhr    Seminarräume  
Donnerstag 15.45 - 17.15 Uhr    Seminarräume
Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr    Seminarräume
   
Erste Vorlesung:Montag, den 19.04.2010
Erste Gruppenübung:Donnerstag, den 22.04.2010
Erste Vortragsübung:Freitag, den 23.04.2010


Personen


Prüfungsvorleistungen

Voraussetzungen zum Erwerb des Übungsscheines:

Prüfungsvoraussetzung ist

Physiker, Elektrotechniker und Mechatroniker brauchen beide Übungsscheine, Kybernetiker nur einen.

Verbindliche Auskünfte zu den Prüfungsvorleistungen erteilen die Vorsitzenden der jeweiligen Prüfungsausschüsse.

Prüfungen

Nach dem 2. Fachsemester findet eine schriftliche, 180 min dauernde Klausur statt.

Verbindliche Auskünfte zu den Prüfungen erteilen die Vorsitzenden der jeweiligen Prüfungsausschüsse.

Literatur


Übungen