Bild von Institut mit Unilogo
home uni uni suche suche sitemap sitemap kontakt kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Fakultät Mathematik und Physik
Fachbereich Mathematik

Analysis I im Wintersemester 2017/2018, Prof. Dr. J. Pöschel

 
Aktuelles Termine Personen Prüfungsvorleistungen Prüfungen Übungen FAQ Literatur

Aktuelles

18.04.2018 Die Klausureinsicht findet kommenden Di, den 24.04.2018, 10:00-12:00 in 8.122 statt.
04.04.2018 Die heutige Modulprüfung findet, wie in C@MPUS beschrieben, ausschließlich in V 53.01 statt.
22.03.2018 Hier finden Sie die Vorlesungsseite zur Analysis II.
19.03.2018 Wir wollen nochmals auf die vier offenen Sprechstunden in den zwei Wochen vor der Modulprüfung hinweisen - Termine und Räume finden Sie unter Termine.
06.03.2018 Wichtig für diejenigen, welche an der Nach-SK teilgenommen und ihr Ergebnis noch nicht abgefragt haben: Holen Sie das bei einem der Assistenten nach. Sollten Sie sich für die Prüfung angemeldet und alle Scheinkriterien erfüllt haben, so gilt ein Nichterscheinen bei der Prüfung als Fehlversuch.
02.03.2018 Die Scheinklausur inklusive Lösungen ist online.
15.02.2018 Die Modulprüfung findet voraussichtlich am 04. April 2018, 15:00 - 17:00 Uhr in V 53.01 (Audimax) statt. Prüfungstermine stehen unter dem Vorbehalt kurzfristiger Änderungen. Halten Sie sich bitte - wie hier beschrieben - auf dem Laufenden.
12.02.2018 Im Rahmen Ihrer Prüfungsvorbereitung bieten wir offene Sprechstunden in den zwei Wochen vor der Modulprüfung an. Termine und Räume finden Sie unter Termine.
09.02.2018 Es gibt auch noch ein Aufgabenblatt 15. Eine Musterlösung dazu gibt es zum Anfang der Ana-2.
09.02.2018  Der Einsichtstermin zur Nachscheinklausur findet am Montag, den 12.02.2018, 15:00-16:00 Uhr in 7.122 statt. Dort dürfen Sie gegen Unterschrift Ihre Scheinklausur(en) auch mitnehmen.
08.02.2018 Hier finden Sie den Link zur Evaluation des Mathevorkurses.
02.02.2018 (Nun hinfällige) Korrektur zu Aufgabe 86: Beide Ungleichungen bei a. dürfen nicht strikt sein und b. ist für nichtnegatives " a " zu beweisen.
02.02.2018 Das vierzehnte und damit letzte Übungsblatt ist online, zu bearbeiten bis zu Ihrer kommenden Übung am 8. bzw. 9. Februar. Darauf finden Sie 5 statt der üblichen 3 Votieraufgaben; interpretieren Sie also 2 der 5 Aufgaben als "votierbare Zusatzaufgaben", um noch ein paar Votierpunkte sammeln zu können.
01.02.2018 Das Blatt für die Vortragsübung am Freitag ist online. Diese findet ab 15:45 Uhr in V47.02 statt. Da kommende Woche die Nachscheinklausur in diesem Slot stattfindet, ist dies die letzte Vortragsübung in diesem Semester. An der Nachscheinklausur dürfen nur diejenigen Studierenden teilnehmen, welche die erste Scheinklausur nicht bestanden haben. Sowohl SK als auch Nach-SK werden Ihnen zu gegebener Zeit zur Verfügung gestellt.
27.01.2018 Das dreizehnte Übungsblatt (schriftliche Punkteverteilung 2+4) ist online, zu bearbeiten bis zu Ihrer kommenden Übung am 1. bzw. 2. Februar. Im WS17/18 wird es danach keine schriftlich abzugebende Aufgaben mehr geben.
25.01.2018 Das Blatt für die Vortragsübung am Freitag ist online. Diese findet ab 15:45 Uhr in V47.02 statt.
24.01.2018 WICHTIG: Um auch im Sommersemester weiter studieren zu können, müssen Sie sich zum Sommersemester rückmelden. Dies geschieht indem Sie bis zum 15.02.2018 den Semesterbeitrag überweisen. Alle nötigen Informationen sind hier zusammengefasst.
23.01.2018 Die Nachscheinklausur für diejenigen, die die Scheinklausur nicht bestanden haben, findet am Freitag, den 09.02. ab 15:45 in 7.03 statt. Wie zuvor: Keine Hilfsmittel, 120 Minuten, Kapitel 1-5, Studierendenausweis bereithalten.
23.01.2018 Die Einsicht zur Scheinklausur findet am Montag, den 29.01. 09:00-11:00 Uhr in 8.122 statt.
19.01.2018 Die Vortragsübung am Freitag, den 19.01. in 47.02, nimmt den Charakter einer Vorlesung an und behandelt Ergänzendes zu Potenzreihen.
19.01.2018 Das zwölfte Übungsblatt (schriftliche Punkteverteilung 2+4) ist online, zu bearbeiten bis zu Ihrer kommenden Übung am 25. bzw. 26. Januar.
15.01.2018 Wer ähnliche Aufgaben wie in Aufgabe 67 anhand einfacher Beispiele üben möchte, kann sich hier austoben.
09.01.2018 Hier die Sammlung von Aufgaben, welche für die kommende Vortragsübung (V7.03) am 12.01. vorgeschlagen wurden. Welche Aufgaben schließlich besprochen werden, entscheidet das Publikum.
08.01.2018 Korrektur: Das letzte "=" in Aufgabe 1b des Weihnachtsblattes sollte ein "-" sein.
08.01.2018 Das Team der Analysis I wünscht ein frohes neues Jahr, die Lösungshinweise zum Weihnachtsblatt sind online.
22.12.2017 WICHTIG: Die Scheinklausur am Samstag, den 13.01.2018, in V53.01 (Audimax) beginnt um 09:30 Uhr und dauert 120 min. Seien Sie rechtzeitig da und bringen Sie Ihren Studierendenausweis (inklusive gültiger Semestermarke) mit. Es sind keine Hilfsmittel erlaubt. Relevant ist der gesamte Stoff der Analysis I bis einschließlich Kapitel 5 (Folgen). Die Ergebnisse erhalten Sie in Ihrer Gruppenübung am 18. bzw. 19. Januar. Viel Erfolg bei der Vorbereitung und schöne Feiertage wünscht das Team der Analysis I.
        . . . 
14.08.2017  Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen zur Vorlesung Analysis I von Herrn Pöschel. Alle Terminangaben sind noch vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, bitte halten Sie sich auf dem Laufenden. Sollten die Angaben auf dieser Seite denen im Campus-System widersprechen, so gelten die Angaben (bis auf Raumänderungen) auf dieser Seite.



Skript

1. Grundlagen   2. Reelle Zahlen
3. Natürliche, ganze und rationale Zahlen   4. Komplexe Zahlen
5. Folgen   6. Reihen   7. Stetigkeit   8. Differenziation
9. Spezielle Funktionen   10. Ergänzungen



Übungsblätter

Gruppenübungsblätter:   A-1 | A-2 | A-3 | A-4 | A-5 | A-6 | A-7 | A-8 | A-9 | A-10 | A-11 | A-12 | A-13 | A-14 | A-15 |

Vortragsübungsblätter:   V-1 | V-2 | V-2-Lsg | V-3 | V-3-Lsg | V-4 | V-5 | V-5-Lsg | V-6 | V-6-Lsg | V-7 | V-7-Lsg | V-8 | V-8-Lsg | V-9 (SK-Vorbereitung) | V-10 | V-10-Lsg | V-11 | V-11-Lsg |

Weihnachten:   Weihnachtsblatt | Lösungshinweise.

Scheinklausur mitohne Lösungen.


Termine

Vorlesung: Mittwochs 11:30 – 13:00 Uhr  V 47.02 (Beginn ab 18.10.2017)
Freitags 11:30 – 13:00 Uhr  V 47.02 (Beginn ab 20.10.2017)
 
Vortragsübungen: Freitags 15:45 – 17:15 Uhr    V 7.03 (am 27.10, 10.11, 24.11, 12.01, 09.02)
 V 47.02 (am 03.11, 17.11, 01.12, 08.12, 15.12,
22.12, 19.01, 26.01, 02.02)
 
Lernwerkstatt (inkl. offenen Sprechstunden):  Montags 14:00 – 16:30 Uhr    V 47.02 (Beginn ab 23.10.2017)
 
Offene Sprechstunden (Beginn ab 23.10.):   Montags 15:00 – 16:30 Uhr  V 47.02
Dienstags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.339
Dienstags 17:30 – 19:00 Uhr  V 57 8.143
Mittwochs 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
Donnerstags 15:45 – 17:15 Uhr    V 57 8.339
Freitags 08:00 – 09:30 Uhr  V 57 2.120
 
 
Einmalige Sprechstunden:   20.03   Dienstag 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
23.03   Freitag 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
26.03   Montag 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
29.03   Donnerstag   14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
 
 
Gruppenübungen (Beginn ab 19.10.2017):   Gruppe 1: Donnerstags 08:00 – 09:30 Uhr  V 57 2.328
Gruppe 2: Donnerstags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 7.342
Gruppe 3: Donnerstags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.143
Gruppe 4: Donnerstags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 8.333
Gruppe 5: Freitags 08:00 – 09:30 Uhr  V 57 2.326
Gruppe 6: Freitags 08:00 – 09:30 Uhr  V 57 8.143
Gruppe 7: Freitags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 2.532
Gruppe 8: Freitags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 2.535
Gruppe 9: Freitags 14:00 – 15:30 Uhr  V 57 7.342
 
 
Scheinklausur: Sa, 13.01.2018, ab 09:30 Uhr  V 53.01
 
 
Modulprüfung: Mi, 04.04.2018, Uhrzeit: Beginn 15:00 Uhr  V TBA

Prüfungstermine stehen unter dem Vorbehalt auch kurzfristiger Änderungen. Bitte halten Sie sich bezüglich Datum, Uhrzeit und Raum beim Prüfungsamt auf dem Laufenden.


Jeder Teilnehmer der Vorlesung muss eine der Übungsgruppen besuchen. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich, diese erfolgt nicht über das Campus-System.
Zu gegebener Zeit finden Sie hier den Link zum Anmeldeskript, das Passwort zur Anmeldung wird neben der Veranstaltung am Dienstag, 17. Oktober, auch noch in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Personen

  • Prof. Dr. Jürgen Pöschel (verantwortlich für den Inhalt der Vorlesung)
    Zimmer: Pfaffenwaldring 57, Raum 8.526
    Telefon: (0711) 685-65523
    Sprechzeiten:Mi 10:30 – 11:20
    E-Mail: Bitte klicken sie auf den Link, um zur Adresse zu gelangen

  • Jan Köllner (verantwortlich für Gruppenübungen und Vortragsübungen)
    Zimmer: Pfaffenwaldring 57, Raum 8.152
    Telefon: (0711) 685-65365
    Sprechzeiten:nach Vereinbarung
    E-Mail: Bitte klicken sie auf den Link, um zur Adresse zu gelangen

  • Robin Lang (verantwortlich für Gruppenübungen und Vortragsübungen)
    Zimmer: Pfaffenwaldring 57, Raum 8.348
    Telefon: (0711) 685-69762
    Sprechzeiten:Dienstag 16:00-17:00 Uhr oder nach Vereinbarung
    E-Mail: Bitte klicken sie auf den Link, um zur Adresse zu gelangen


Prüfungsvorleistungen

Voraussetzungen zum Erwerb des Übungsscheines:


Pro Woche wird ein Aufgabenblatt veröffentlicht. Auf diesem finden zwei Aufgaben, deren Lösungen Sie Ihrem Tutor in den Übungen schriftlich abgeben. Dieser wird die Lösungen dann korrigieren und bewerten. Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Aufgaben, welche Sie zu Hause so vorbereiten, dass Sie die Lösungen an der Tafel vorrechnen können. Zu Beginn der Übungsstunde erklären Sie, welche Aufgaben Sie vorbereitet haben (votieren).

Zum Erwerb des Analysis I-Übungsscheines müssen letztendlich folgende Scheinkkriterien erfüllt sein:
  • Bestehen der Scheinklausur, siehe Termine.
  • Mindestens die Hälfte aller Punkte in den schriftlichen Abgaben.
  • Mindestens die Hälfte aller Punkte in den Votieraufgaben.
  • Mindestens zweimaliges Vorrechnen in den Übungen, davon einmal vor und einmal nach Weihnachten.

Prüfungsvoraussetzung:

Erwerb eines Übungsscheines.



Verbindliche Auskünfte zu den Prüfungen erteilen die Vorsitzenden der jeweiligen Prüfungsausschüsse.

Literatur

Die hier aufgeführten Bücher sind kein Ersatz für das Skript, sondern als weiterführende Literaturangaben zu verstehen.
  • J. Pöschel, Etwas Analysis: Eine Einführung in die eindimensionale Analysis, Wiesbaden: Springer Spektrum, 2014
  • H. Amann, J. Escher, Analysis 1, Basel; Berlin [u.a.]: Birkhäuser
  • O. Forster, Analysis 1, Wiesbaden: Springer Spektrum
  • K. Königsberger, Analysis 1, Berlin; Heidelberg [u.a.]: Springer
  • H. Heuser, Lehrbuch der Analysis, Stuttgart; Leipzig; Wiesbaden: Teubner
  • W. Wendland, O. Steinbach, Analysis : Integral- und Differentialrechnung, gewöhnliche Differentialgleichungen, komplexe Funktionentheorie, Wiesbaden: Teubner-Verl., 2005
Hier noch zwei lesenswerte einführende Bücher:
  • H. Schichl, R. Steinbauer, Einführung in das mathematische Arbeiten. Springer
  • O. Deiser, C. Lasser, E. Vogt, D. Werner, 12x12 Schlüsselkonzepte zur Mathematik. Spektrum Akademischer Verlag
Ebenfalls hilfreich:
  • Skript zu Heuristiken und Lösungsstrategien.