Bild des Institutes mit dem Logo der Universität

Algebra, Sommersemester 2016, apl. Prof. Dr. Wolfgang Kimmerle

Termine/Aktuelles Personen Literatur Übungen Scheinbedingungen

Termine/Aktuelles

Die Algebraprüfung im Wintersemester 2016/2017 (für viele die Wiederholungsprüfung) findet mündlich statt.
Mögliche Termine:
Mo 30.1 (nachmittags) / Di. 31.1.
Di.28.3./Mi.29.3./Do.30.3

Alle Prüfungen finden im 7 -- 344 (Amtszimmer Prof.Kimmerle, NWZ II) statt.
Die genaue Terminvereinbarung erfolgt mit dem Prüfer entweder schriftlich (Email) oder in der Sprechstunde. Geben Sie in der Email Ihre Wunschtermine an.
Wer keinen der angebotenen Termine wahrnehmen kann, soll sich direkt persölich an den Prüfer Prof. Kimmerle wenden (Sprechstunde mittwochs 10.15 - 11.15h).
Die Lösungshinweise zur Klausur sind jetzt unter Übungen zu finden.
  • Sprechstunde der Tutoren in der vorlesungsfreien Zeit:
    20.Juli 2016 von 10 -- 12 Uhr in 7.530
    22.August 2016 von 10 -- 12 Uhr in 7.530

  • Extrasprechstunde Kimmerle:
    27. Juli 2016 von 10.30 -- 12 Uhr in 7.344
  • Extrasprechstunde Zvonareva:
    2. August 2016 von 10.00 -- 11.30 Uhr in 2.530
  • Extrasprechstunde Köster:
    16. August 2016
    von 10.00 -- 11.30 Uhr in 2.526

  • Die Klausur findet voraussichtlich am 31. August 2016 um 11:00 - 13:00 Uhr in V53.01 statt.
    erlaubte Hilfsmittel: Keine
  • Genaue Angaben stehen im Prüfungsplan des Prüfungsamts.

  • Daten zur Vorlesung

    Die Vorlesung in C@MPUS: Termine:

    Vorlesung: Dienstags (5.4. und 3.5.) 11:30 - 13:00 Uhr Pfaffenwaldring 57 - V 57.06
    ab 12.4. (ausgenommen 3.5.) 11:30 - 13:00 Uhr Pfaffenwaldring 57 - V 57.02
    Donnerstags (ab 14. April)   09:45 - 11:15 Uhr Pfaffenwaldring 57 - V 57.06
    Vortragsübung:   Mittwochs (an bestimmten Terminen) 15:45 - 17:15 Uhr Pfaffenwaldring 57 - V 57.06
     
    Gruppenübungen:   Montags (ab 11. April) 11:30 - 13:00 Uhr   
         Gruppe 06: Pfaffenwaldring 57 - V 57.7.342
         Gruppe 07: Pfaffenwaldring 57 - V 57.8.135
    14:00 - 15:30 Uhr   
         Gruppe 01: Pfaffenwaldring 57 - V 57.8.135
         Gruppe 02:Pfaffenwaldring 57 - V 57.7.331
         Gruppe 03:Pfaffenwaldring 57 - V 57.8.333
    15:45 - 17:15 Uhr   
         Gruppe 04:Pfaffenwaldring 57 - V 57.8.135
         Gruppe 05:Pfaffenwaldring 57 - V 57.7.342



    Personen


    Literatur

    Die Vorlesung orientiert sich weitgehend an

        M. Geck, Algebra: Gruppen, Ringe, Körper, edition delkhofen Nachdruck 2016, ISBN 978-3936-413-15-1, (erhältlich z.B. bei Wittwer, 14,90 Euro)

  • spezielle Vorlesungsteile: Paragraph19

  • Für einen kompakten Überblick der klassischen Algebra mit Anwendungen auf Kryptographie, Gitter und Codes:

        J. Wolfart, Einführung in die Zahlentheorie und Algebra, 2. erw. Auflage 2011, Aufbaukurs Mathematik Vieweg, ISBN 978-3-8348-1461-6, Vieweg

    Für Moduln über Euklidischen Ringen und Kristallographie:

        W. Kimmerle, Gruppen, Geometrie und Darstellungstheorie, edition delkhofen 2008, ISBN 978-3936-413-08-3, (erhältlich z.B. bei Wittwer, 13,50 Euro)



    Übungsblätter

  • Übungsklausur

  • Klausur

  • Lösungshinweise

  • Hier finden Sie die aktuellen Übungblätter.

  • Übungsblätter: Blatt 1, Blatt 2, Blatt 3, Blatt 4, Blatt 5, Blatt 6, Blatt 7, Blatt 8, Blatt 9, Blatt 10 , Blatt 11, Blatt 12, Blatt 13, Lösungsskizzen zu Blatt 13

  • Vortragsübung: Blatt 2, Blatt 3
  • Lösungshinweise: Blatt 2, Blatt 3

  • Scheinbedingungen

    Einen Übungsschein erhält, wer
    Die Teilnahme an der Probeklausur ist freiwillig, wer in der Probeklausur a≥ 10 Punkte erreicht, kann a-8 Punkte von den Hausaufgabenpunkten oder den Votierpunkten kompensieren.