Contact

Brit Steiner
IANS
Pfaffenwaldring 57
70569 Stuttgart
Germany
 
Fon
+49-711-68562080
Fax
+49-711-68565507

 

 

 

Directly to

zur Startseite

Computerpraktikum Mathematik

Course Coordinator
Prof. Dr. B. Haasdonk, Prof. Dr. M. Geck, Dr. C.-J. Heine
Period Di. 14.10. bis Fr. 13.2.2015
Time and place
Di. 11:30-13:00, Mi. 9:45-11:15, Do 11:30-13:00 Je nach Bedarf V57.02 oder Rechnerpool 57.2.321
Course link (Ilias) https://ilias3.uni-stuttgart.de/goto.php?target=crs_675804&client_id=Uni_Stuttgart
Contents

1. "Mathematische Modellierung in MATLAB" wird in den ersten 5 Wochen betreut von B. Haasdonk, Themen umfassen:  Fraktale, Modellierung von Farb-Puzzle, Objekterkennung, Bildkompression. Als Programmiersprache zur Modellierung und Visualisierung wird MATLAB verwendet. Grundkenntnisse in MATLAB werden vorausgesetzt. Es wird ein Einblick in die Programmierumgebung, Profiler, Debugger, Objektorientierter Programmierung, grafische Oberfläche, Mex-Interfaces, erfolgen.

2. "Numerische Verfahren für Partielle Differentialgleichungen" erstreckt sich bis zur Weihnachtspause und wird von C.-J. Heine betreut. Als Programmiersprache kommt C++ zum Einsatz. Grundlegende Programmierkenntnisse in C++ werden vorausgesetzt. Fortgeschrittene Techniken werden im Laufe des Kurses vorgestellt, wenn Sie benötigt werden.

3. "Computeralgebra": Der dritte Teil des Praktikums beginnt nach der Weihnachtspause und wird von M. Geck betreut. Programmiert werden die Aufgaben in dem Computeralgebrasystem SAGE oder GAP.

Literature siehe ILIAS Seite
Learning goals
  • Methodische Grundlagen zur mathematischen Modellierung und konkrete Realisierung von Softwareprojekten.
  • Vertiefte Programmierkenntnisse.
  • Kompetenzen zur Projekt- und Teamarbeit.
Curricula BSc und LA Mathematik
Prerequisites
Empfohlene Voraussetzung: Zulassungsvoraussetzung: Orientierungsprüfung
Examination

siehe ILIAS Seite

Miscellaneous

Siehe zugehörige ILIAS-Seite für Details zu Inhalt, Aktuellen Ankündigungen, Prüfungsmodalitäten und Anforderungen.