Direkt zu

zur Startseite

Sommerfest der Fakultät Mathematik und Physik

Sommerfest der Fakultät Mathematik und Physik

12. September 2017; Katrin Gallmeister

Zum Ausklang des Studienjahres 2016/17 hat die Fakultät Mathematik und Physik am 14. Juli das
Sommerfest gefeiert. Mit neuem Konzept und Fokus auf den Studierenden sprach der Festredner, Dr.
Klaus Dieterich, über berufliche Perspektiven für die Absolventinnen und Absolventen unserer
Fakultät.

Dr. Klaus Dieterich, u.a. im Aufsichtsrat der Firma Carl Zeiss, Mitglied im
Universitätsrat der Universität Ulm, und viele Jahre Vorsitzender der Geschäftsleitung im
Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH, ist selbst Physikabsolvent
der Universität Stuttgart.

In seinem Vortrag spannte er den Bogen von der Grundlagenforschung bis
zur Innovationskraft der Wirtschaft und zeigte seine Sicht auf die aktuellen und zukünftigen
Erwartungen an die Absolventinnen und Absolventen der Mathematik und Physik.
Im Anschluss an den Vortrag stellten zwei Studierende aus der Fachgruppe Physik gezielte Fragen
zum Thema Studium mit Blick auf künftige, berufliche Herausforderungen.

Nach einem heftigen Regenguss ging es anschließend hinaus ins Freie zum gemütlichen Teil des
Fests mit Grill und Getränken, wie in jedem Jahr hervorragend organisiert von den Fachgruppen. Den
Grußworten des Dekans, Prof. Christian Rohde, folgten die Übergabe der Dozentenpreise und ein Quiz
unter Beteiligung der Preisträger, eine gelungene Neuerung mit hohem Spaßfaktor. Die zwei
Preisträger-Gruppen, gemischt aus Mathematik und Physik, „mussten“ gegeneinander antreten und fast
unlösbare Fragen beantworten. Hätten Sie gewusst, wie viele Elektronen durch einen D-Link Router
(model D-357) in der Zeit fließen, in der ein elektrisches 30PS-All4Solar Motorboot zwei Milliarden
Joule verbraucht? Nein? Aber vielleicht hätten Sie gewusst, wie viele Klavierstimmer es in Chicago
gibt?

Für die musikalische Gestaltung des Fests sorgte wieder einmal die Band Jazzrake.de.
Die Presitäger im Fachbereich Mathematik sind:

  • Grundvorlesung: Prof. Scherer - Lineare Algebra 1 (Assistenz: Holicki, Reiswich)
  • Basisvorlesung: Prof. Eisermann - Topologie (Assistenz: Stoll)
  • Aufbauvorlesung: Prof. Haasdonk - Numerische Mathematik 2 (Assistenz: Wittwar)
  • Vertiefungsvorlesung: Iryna Rybak - Numerische Fluiddynamik 


    http://www.mathematik.uni-stuttgart.de/fachbereich/img/Sommerfest-2017_small.jpg