Direkt zu

zur Startseite

Juniorprofessorin Andrea Barth hat ihren Dienst angetreten

Juniorprofessorin Andrea Barth hat ihren Dienst angetreten

10. Dezember 2013;

Wir sind hocherfreut, Frau Dr. Andrea Barth von der ETH Zürich als neue Juniorprofessorin für die SimTech-Professur "Computational Methods for Uncertainty Quantification" in unserer Fakultät begrüßen zu dürfen. Sie hat am 01.Dezember 2013 ihren Dienst in Stuttgart angetreten.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der stochastischen Analysis, der Quantifizierung von Unsicherheiten und der Theorie und numerischen Approximation von stochastischen (partiellen) Differentialgleichungen. Diese stochastischen Differentialgleichungen lassen sich grob in zwei Bereiche unterteilen: Zum Einen sind das
partielle Differentialgleichungen mit stochastischen Operatoren, stochastischen Anfangs- oder Randbedingungen oder zufälligen Definitionsbereichen und auf der anderen Seite stochastische Differentialgleichungen mit Werten in (möglicherweise unendlich-dimensionalen) Funktionenräumen. Solche Gleichungen haben unter anderem Anwendungen in den Ingenieurswissenschaften, der Physik und Biologie, sowie der Finanzmathematik.

Wir wünschen Frau Professor Barth ein erfolgreiches Schaffen in Stuttgart und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Prof. Dr. K.G. Siebert
Prodekan des Fachbereichs Mathematik
Fakultät für Mathematik und Physik Universität Stuttgart