Direkt zu

zur Startseite

Zwei Postdocs der Uni Stuttgart im Eliteprogramm

Zwei Postdocs der Uni Stuttgart im Eliteprogramm

31. Juli 2012; Webmaster

Seit rund vier Jahren forscht Dr. Filip Sadlo als Postdoc am  Visualisierungsinstitut der Uni Stuttgart (VISUS). Sein Fokus liegt auf der Visualisierung von Vektorfeldern, beispielsweise der Strömung von Luft oder Wasser. Nun wurde Sadlo von der Baden-Württemberg Stiftung in die Gruppe der Elite Postdocs aufgenommen und wird entsprechend finanziell gefördert.

Neben Sadlo wird auch Dr. Veronika Schleper vom  Institut für Angewandte Analysis und Numerische Simulationder Uni Stuttgart in dem Eliteprogramm der der Baden-Württemberg Stiftung gefördert. Sie forscht zum Thema „Kopplung kompressibler und inkompressibler Strömungen“ .

Das Programm richtet sich an herausragende wissenschaftliche Postdoktoranden, die in Baden-Württemberg forschen und wohnen. Ziel ist es, dem wissenschaftlichen Nachwuchs eine besondere Unterstützung auf dem Weg zum Hochschulprofessor zu bieten.